Knoll Möbel - Top gebraucht

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Knoll Möbel - Top gebraucht

Wo kann ich Top gebrauchte Knoll-Möbel kaufen?

Bei Sebworld finden Sie eine große Auswahl an gebrauchten Knoll Möbeln in sehr guter Qualität und zu fairen Preisen. Wir führen ein breites Sortiment an Gebrauchtmöbeln namhafter Hersteller und verschiedenster Designs. Auch die beliebten Designer-Möbel der Marke Knoll finden Sie in unserem Sortiment. Dabei ist von Einzelstücken bis hin zur Büroausstattung für jeden Wunsch der richtige Designklassiker vorhanden. Lassen Sie sich von unserer breiten Produktpalette mit Möbel der Marke Knoll inspirieren!

Knoll-International-Bertoia-Stuhl-KnollDer Knoll Designklassiker

Ein wahrer Klassiker ist der berühmte Bertoia Chair, entworfen von Harry Bertoia in den 50er Jahren. Er besticht durch sein kunstvolles Stahldrahtgestell und eignet sich hervorragend für den Wohnbereich. Dieser Klassiker ist außerdem als Barhocker erhältlich und findet sich in so manchen Lounges wieder. Ein weiteres Highlight ist der berühmte Tulip Stuhl aus hochwertigem Leder. Mit seiner hohen Rückenlehne und den geformten Armlehnen sorgt er für einen echten Hingucker. Die passenden Tische voN Walter Knoll erhalten Sie bei Sebworld ebenso, wie bequeme Lounge Sessel dieser berühmten Designermarke. 

Aufbereitung der Knoll Designermöbel

Alle unsere angekauften Möbel werden von unserem kompetenten Personal professionell aufbereitet. So führen wir beispielsweise eine firmeneigene Polster- und Stuhlwerkstatt in der alle Stühle und Polstermöbel der Marke Knoll auf ihre Funktionstüchtigkeit überprüft werden. Bevor eines unserer Möbelstücke für den Verkauf freigegeben werden kann, wird eine strenge Qualitäts- und Funktionskontrolle durchgeführt. Hierbei wird jedes unserer Knoll Möbelstücke zerlegt, gereinigt und akribisch auf Mängel untersucht. So werden defekte Teile ausgetauscht und Ledermöbel mit einer professionellen Lederpflege überarbeitet. Bei Bedarf erhalten Metallteile eine neue Chrompolitur und Bezüge werden nachgespannt. Nach dieser professionellen Aufbereitung der gebrauchten Designermöbel, sind diese bereit für den Verkauf und Ihr Büro oder Zuhause.

Knoll Möbel mit Sebworld Service

Noch vor dem Kauf Ihrer Sebworld Möbel der Marke Knoll stehen wir Ihnen gerne beratend zur Seite. Nehmen Sie bei Fragen oder Problemen gerne Kontakt zu uns auf oder besuchen Sie uns persönlich an unserem Sebworld Standort in Troisdorf im Raum Köln-Bonn. Dort erwartet Sie genügend Inspiration in unserem Showroom mit einer Ausstellungsfläche von 2.500 m². Gerne können Sie sich persönlich von der Qualität unserer Produkte gerne überzeugen.  Unser Service Personal wird Sie bei der Einrichtung Ihrer Räumlichkeiten unterstützen. Nach dem Kauf Ihrer Knoll Möbel steht Ihnen selbstverständlich immer die Selbstabholung zur Wahl. Oder lassen Sie sich Ihre Möbel bequem durch unsere hauseigenen Fahrer oder einer externen Spedition liefern. Lassen Sie uns hierzu gerne eine Anfrage zukommen! 

Informieren Sie sich gerne weiter über unseren Lieferservice oder nehmen bei weiteren Fragen gerne Kontakt zu uns auf!

Walter-Knoll-FK-86-Lounge-Sessel-LederKnoll Möbel Design - Damals bis Heute

Zunächst begann die Geschichte der Knoll Möbel mit Walter Knoll und dessen Vater Robert Vollmöller als Pioniere der Möbelbranche. Später gründete Sohn Hans Knoll in den USA die Firma Knoll International, welche rasant heranwuchs. Für das Unternehmen stehen vor allem Funktionalität und Eleganz, in einem zeitlosen Design, im Vordergrund. Geprägt wurden die Kollektionen vor allem durch den Bauhaus Stil, wodurch sie internationale Berühmtheit und Anerkennung erlangten. Zudem zeichnen sich die Möbel der Marke Knoll durch die hohe Kombinierbarkeit mit anderen Herstellern aus. Ihre Räumlichkeiten können so bestens individuell gestaltet werden. Einer Kombination mit weiteren Designklassikern steht nichts im Wege. Auch die Kooperation des Unternehmens mit renommierten Designern brachte sehr erfolgreiche Produkte und ganze Kollektionen hervor. So ist vor allem die berühmte Barcelona Kollektion in Zusammenarbeit von Knoll mit Mies van der Rohe, ein sehr bekanntes Aushängeschild der Marke Knoll.  Dank dieser zahlreichen Kooperationen mit bekannten Designern wuchs die Anerkennung rasant und es wurde ein Designklassiker nach dem anderen ins Leben gerufen.

Die Erfolgsgeschichte von Knoll & Knoll International

Die Gründungsgeschichte des Familienunternehmens Walter Knolls und Knoll International beginnt mit Wilhelm Knoll (1893-1907), der in Stuttgart sein eigenes Ledergeschäft eröffnete. Im Jahre 1906 wurde aus dem Ledergeschäft die Ledersitzmöbelfabrik Wilhelm Knoll, welche die Söhne Willy und Walter Knoll leiteten.

Walter Knoll gründete später sein eigenes Möbelunternehmen „Walter Knoll & Co GmbH“. Wie auch andere Unternehmen litt Walter Knoll unter dem 2. Weltkrieg. Der große Durchbruch erlangte Walter Knoll 1950 mit der Möbelmesse in Köln. Dort präsentierte er den Sessel Vostra sowie den Schalensessel 369.

Walter Knoll hegte gute Kontakte zu Persöhnlichkeiten des Bauhaus Stiles wie zum Beispiel Walter Gropius und Ludwig Mies van der Rohe und wurde der erste Fabrikant, welcher sich auf die Serienfertigung von Bauhausmöbeln spezialisierte. So stattete er insgesamt 5 Wohnungen von Mies van der Rohe und neun Wohnungen der Weißenhofsiedlung mit Walter Knoll Möbeln aus.
Ein weiteres großes Projekt der Firm Walter Knoll war die Ausstattung des Flughafens Berlin Tegel 1975.

Bis 1993 blieb Walter Knoll in Familienbesitz. Danach übernahm das "Möbelunternehmen Benz" Walter Knoll und wird bis heute erfolgreich von Markus Benz geführt.

Knoll International ist das amerikanische / internationale Pendant zu Walter Knoll.  Im Jahre 1938 reiste der älteste Sohn Walter Knolls, Hans Knoll, nach Amerika, um dort die Möbel seines Vaters zu verkaufen. Aufgrund des Krieges wurde der Import von Möbeln nach Deutschland jedoch erheblich erschwert und somit machte sich Hans Knoll daher auf die Suche nach Designern, bei denen er neue Möbel in Auftrag geben konnte. Hans Knoll lernte die begabte Designerin Florence Schust kennen und stellte sie 1941 in seiner Firma Hans G. Knoll Furniture Company ein. 5 Jahre später heirateten Hans und Florence Knoll und die Firma wurde zu Knoll Associates umbenannt. Zusammen behielten Sie den Bauhaus-Ansatz bei. So erhielten Sie 1948 von Mies van der Rohe die Exklusivrechte zur Herstellung des Barcelona Chair, Brno Chair und der MR-Kollektion. Gleichzeitig gingen sie jedoch mit Designern wie Eero Saarinen, Harry Bertoia, Risom, Iasamu Noguchi in eine internationale Richtung.

Designklassiker wie der Barcelona Chair, Tulip Chair, Wassily Chair, Diamond Chair stehen bis heute für die Marke Knoll International. Heute unterteilt sich die Kollektion in Knollstudio, mit Möbeln für den Wohnbereich, und in KnollOffice, für die Ausstattung von Büroräumen.

Wo kann ich Top gebrauchte Knoll-Möbel kaufen? Bei Sebworld finden Sie eine große Auswahl an  gebrauchten Knoll Möbeln  in sehr guter Qualität und zu fairen Preisen. Wir führen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Knoll Möbel - Top gebraucht

Wo kann ich Top gebrauchte Knoll-Möbel kaufen?

Bei Sebworld finden Sie eine große Auswahl an gebrauchten Knoll Möbeln in sehr guter Qualität und zu fairen Preisen. Wir führen ein breites Sortiment an Gebrauchtmöbeln namhafter Hersteller und verschiedenster Designs. Auch die beliebten Designer-Möbel der Marke Knoll finden Sie in unserem Sortiment. Dabei ist von Einzelstücken bis hin zur Büroausstattung für jeden Wunsch der richtige Designklassiker vorhanden. Lassen Sie sich von unserer breiten Produktpalette mit Möbel der Marke Knoll inspirieren!

Knoll-International-Bertoia-Stuhl-KnollDer Knoll Designklassiker

Ein wahrer Klassiker ist der berühmte Bertoia Chair, entworfen von Harry Bertoia in den 50er Jahren. Er besticht durch sein kunstvolles Stahldrahtgestell und eignet sich hervorragend für den Wohnbereich. Dieser Klassiker ist außerdem als Barhocker erhältlich und findet sich in so manchen Lounges wieder. Ein weiteres Highlight ist der berühmte Tulip Stuhl aus hochwertigem Leder. Mit seiner hohen Rückenlehne und den geformten Armlehnen sorgt er für einen echten Hingucker. Die passenden Tische voN Walter Knoll erhalten Sie bei Sebworld ebenso, wie bequeme Lounge Sessel dieser berühmten Designermarke. 

Aufbereitung der Knoll Designermöbel

Alle unsere angekauften Möbel werden von unserem kompetenten Personal professionell aufbereitet. So führen wir beispielsweise eine firmeneigene Polster- und Stuhlwerkstatt in der alle Stühle und Polstermöbel der Marke Knoll auf ihre Funktionstüchtigkeit überprüft werden. Bevor eines unserer Möbelstücke für den Verkauf freigegeben werden kann, wird eine strenge Qualitäts- und Funktionskontrolle durchgeführt. Hierbei wird jedes unserer Knoll Möbelstücke zerlegt, gereinigt und akribisch auf Mängel untersucht. So werden defekte Teile ausgetauscht und Ledermöbel mit einer professionellen Lederpflege überarbeitet. Bei Bedarf erhalten Metallteile eine neue Chrompolitur und Bezüge werden nachgespannt. Nach dieser professionellen Aufbereitung der gebrauchten Designermöbel, sind diese bereit für den Verkauf und Ihr Büro oder Zuhause.

Knoll Möbel mit Sebworld Service

Noch vor dem Kauf Ihrer Sebworld Möbel der Marke Knoll stehen wir Ihnen gerne beratend zur Seite. Nehmen Sie bei Fragen oder Problemen gerne Kontakt zu uns auf oder besuchen Sie uns persönlich an unserem Sebworld Standort in Troisdorf im Raum Köln-Bonn. Dort erwartet Sie genügend Inspiration in unserem Showroom mit einer Ausstellungsfläche von 2.500 m². Gerne können Sie sich persönlich von der Qualität unserer Produkte gerne überzeugen.  Unser Service Personal wird Sie bei der Einrichtung Ihrer Räumlichkeiten unterstützen. Nach dem Kauf Ihrer Knoll Möbel steht Ihnen selbstverständlich immer die Selbstabholung zur Wahl. Oder lassen Sie sich Ihre Möbel bequem durch unsere hauseigenen Fahrer oder einer externen Spedition liefern. Lassen Sie uns hierzu gerne eine Anfrage zukommen! 

Informieren Sie sich gerne weiter über unseren Lieferservice oder nehmen bei weiteren Fragen gerne Kontakt zu uns auf!

Walter-Knoll-FK-86-Lounge-Sessel-LederKnoll Möbel Design - Damals bis Heute

Zunächst begann die Geschichte der Knoll Möbel mit Walter Knoll und dessen Vater Robert Vollmöller als Pioniere der Möbelbranche. Später gründete Sohn Hans Knoll in den USA die Firma Knoll International, welche rasant heranwuchs. Für das Unternehmen stehen vor allem Funktionalität und Eleganz, in einem zeitlosen Design, im Vordergrund. Geprägt wurden die Kollektionen vor allem durch den Bauhaus Stil, wodurch sie internationale Berühmtheit und Anerkennung erlangten. Zudem zeichnen sich die Möbel der Marke Knoll durch die hohe Kombinierbarkeit mit anderen Herstellern aus. Ihre Räumlichkeiten können so bestens individuell gestaltet werden. Einer Kombination mit weiteren Designklassikern steht nichts im Wege. Auch die Kooperation des Unternehmens mit renommierten Designern brachte sehr erfolgreiche Produkte und ganze Kollektionen hervor. So ist vor allem die berühmte Barcelona Kollektion in Zusammenarbeit von Knoll mit Mies van der Rohe, ein sehr bekanntes Aushängeschild der Marke Knoll.  Dank dieser zahlreichen Kooperationen mit bekannten Designern wuchs die Anerkennung rasant und es wurde ein Designklassiker nach dem anderen ins Leben gerufen.

Die Erfolgsgeschichte von Knoll & Knoll International

Die Gründungsgeschichte des Familienunternehmens Walter Knolls und Knoll International beginnt mit Wilhelm Knoll (1893-1907), der in Stuttgart sein eigenes Ledergeschäft eröffnete. Im Jahre 1906 wurde aus dem Ledergeschäft die Ledersitzmöbelfabrik Wilhelm Knoll, welche die Söhne Willy und Walter Knoll leiteten.

Walter Knoll gründete später sein eigenes Möbelunternehmen „Walter Knoll & Co GmbH“. Wie auch andere Unternehmen litt Walter Knoll unter dem 2. Weltkrieg. Der große Durchbruch erlangte Walter Knoll 1950 mit der Möbelmesse in Köln. Dort präsentierte er den Sessel Vostra sowie den Schalensessel 369.

Walter Knoll hegte gute Kontakte zu Persöhnlichkeiten des Bauhaus Stiles wie zum Beispiel Walter Gropius und Ludwig Mies van der Rohe und wurde der erste Fabrikant, welcher sich auf die Serienfertigung von Bauhausmöbeln spezialisierte. So stattete er insgesamt 5 Wohnungen von Mies van der Rohe und neun Wohnungen der Weißenhofsiedlung mit Walter Knoll Möbeln aus.
Ein weiteres großes Projekt der Firm Walter Knoll war die Ausstattung des Flughafens Berlin Tegel 1975.

Bis 1993 blieb Walter Knoll in Familienbesitz. Danach übernahm das "Möbelunternehmen Benz" Walter Knoll und wird bis heute erfolgreich von Markus Benz geführt.

Knoll International ist das amerikanische / internationale Pendant zu Walter Knoll.  Im Jahre 1938 reiste der älteste Sohn Walter Knolls, Hans Knoll, nach Amerika, um dort die Möbel seines Vaters zu verkaufen. Aufgrund des Krieges wurde der Import von Möbeln nach Deutschland jedoch erheblich erschwert und somit machte sich Hans Knoll daher auf die Suche nach Designern, bei denen er neue Möbel in Auftrag geben konnte. Hans Knoll lernte die begabte Designerin Florence Schust kennen und stellte sie 1941 in seiner Firma Hans G. Knoll Furniture Company ein. 5 Jahre später heirateten Hans und Florence Knoll und die Firma wurde zu Knoll Associates umbenannt. Zusammen behielten Sie den Bauhaus-Ansatz bei. So erhielten Sie 1948 von Mies van der Rohe die Exklusivrechte zur Herstellung des Barcelona Chair, Brno Chair und der MR-Kollektion. Gleichzeitig gingen sie jedoch mit Designern wie Eero Saarinen, Harry Bertoia, Risom, Iasamu Noguchi in eine internationale Richtung.

Designklassiker wie der Barcelona Chair, Tulip Chair, Wassily Chair, Diamond Chair stehen bis heute für die Marke Knoll International. Heute unterteilt sich die Kollektion in Knollstudio, mit Möbeln für den Wohnbereich, und in KnollOffice, für die Ausstattung von Büroräumen.

 
Boden ändern Link kopieren Drucken Zurücksetzen Schließen
Neupreis:
Jetzt kaufen
Preise Inkl. MwSt. zzgl. Versand
Es wurde ein Element verbaut, das aktuell leider nicht verfügbar ist.
Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Alternativangebot.
Vielen Dank

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt. Sie können nun zur Kasse gehen, oder weiter einkaufen. Bitte beachten Sie auch unsere Versandbedingungen für individuell konfigurierte Artikel.